Bericht im Stadtteilkurier des W-K
Geschrieben von Ursula Jarré   
Montag, 27. März 2017
Bremer Tanznachwuchs kehrt erfolgreich von Turnieren des TC Astoria Norderstedt zurück

Jugendpaare des Grün-Gold-Clubs punkten fleißig

Rainer Jüttner 23.03.2017

In der Startklasse C-Latein gab es ebenfalls zwei Siege für den GGC. Bei den Junioren I und den Junioren II gewannen Vincent Walenta und Anastasia Osokin. Jaden Mull und Noelia Boßmann Otero belegten hier einmal den sechsten und einmal den fünften Platz.

In der Kindergruppe der D-Latein gingen Dane Schulz/Soley Siemer Fernandez als Sieger vom Parkett, dicht gefolgt von Kiril Cermych /Tabea Erich auf dem zweiten Platz. Den sechsten Rang im Finale ertanzten sich Enes Sieling/Melina Richter. Dane und Soley sowie Kiril und Tabea konnten in der nachfolgenden Junioren I D-Latein ebenfalls das Finale erreichen und belegten dort den zweiten und vierten Platz.

Bei ihrem ersten Turnier konnten Eddy Muhamedagic und Carmen-Chantal Kupisz in der Junioren II D-Latein auf Anhieb das Turnier gewinnen und beim nachfolgenden Start in der Jugend D-Latein den dritten Platz ertanzen. In dieser Klasse gewannen Anton Richter und Lisa-Marie Brückner, eine neue Paarzusammenstellung, bei der Lisa-Marie ihr erstes Einzelturnier überhaupt bestritt.

Ergebnisse:

Kinder D-Latein (13 Paare): 1. Dane Schulz/Soley Siemer Fernandez, 2. Kiril Cermych/Tabea Erich, 3. Enes Sieling/Melina Richter . . . 8. Michael Tyumentsev/Alina Ahmad . . . 12. Tizio Tiago Domingues da Silva/Malin Erich

Junioren I D-Latein (14 Paare): 2. Dane Schulz/Soley Siemer Fernandez, 3. Kiril Cermich/Tabea Erich. . .8. Enes Sieling/Melina Richter, 9. Michael Tyumentsev/Alina Ahmad

Junioren II D-Latein (9 Paare): 1. Eddy Muhamedagic/Carmen-Chantal Kupisz

Jugend D-Latein (16 Paare): 1. Anton Richter/Lisa-Marie Brückner, 2. Eddy Muhamedagic/Carmen-Chantal Kupisz

Junioren I C-Latein (10 Paare): 1. Vincent Walenta/Anastasia Osokin, 2. Jaden Mull/Noelia Boßmann Otero

Junioren II C-Latein (13 Paare): 1. Vincent Walenta/Anastasia Osokin, 2. Jaden Mull/Noelia Boßmann Otero

Jugend C-Latein (16 Paare): 8. Björn Alexander Meyer/Jelena Ilic Jun. II

B-Latein (11 Paare): 1. Leon Spiess/Giuliana Domingues da Silva

Jugend A-Latein (4 Paare): 1. Leon Spiess/Giuliana Domingues da Silva