WDSF Grand Slam Finale in Shanghai

Zum Grand Slam Finale – Standard und Latein – qualifizieren sich nur die besten Paare einer Serie. In diesem Jahr waren es bei den Lateinern 13, die Crème de la Crème, darunter natürlich auch Timur und Nina. Sie konnten im Finale einen Treppchenplatz erobern und wurden Dritte.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Finale des WDSF Grand Slam Adult Latin Final:

1. Platz: Marius-Andrei Balan / Khrystyna Moshenska (GER, Schwarz Weiß Club Pforzheim)
2. Platz: Armen Tsaturyan / Svetlana Gudyno (RUS)
3. Platz: Timur Imametdinov / Nina Bezzubova (GER, Grün-Gold-Club Bremen e.V.)
4. Platz: Andrey Gusev / Vera Bondareva (RUS)
5. Platz: Charles-Guillaume Schmitt / Elena Salikhova (FRA)
6. Platz: Andrea Silvestri / Martina Varadi (ITA)