GLM HGr. A- und S-Latein in Hamburg

Und weiter geht’s mit den Landesmeisterschaften: in Hamburg tanzte die HGr.-A-Latein bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der norddeutschen Verbände. Von den 24 angetretenen Paaren kamen allein sieben vom GGC. Sieger des Gesamtturniers und damit aufgestiegen nach S-Latein: Nikita Gross und Andrea Fagin. Auch im Finale, auf dem fünften Platz: Michel Spiro und Franziska Streeb.

Die Ergebnisse der GGC-Paare:

Finale

  1. Nikita Gross / Andrea Fagin                Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  2. Alexander Kopka / Michelle Casjens 1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover
  3. Robin-René Hartung / Alina Just Hannover 96 Tanzen d. Hann. SV e.V.
  4. Marcel Schumann / Anja Schumann TSC Nordlicht Rostock e.V.
  5. Michel Spiro / Franziska Streeb                Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  6. Tilman Levine / Celine Balthasar Blau-Weiss Buchholz e.V., TSA

——————–

8.-9. Julian Warnke/Madleine Herceg

8.-9. Nikita Yerokhin / Ela Muhamedagic

10.-11. Lars Quella / Lea Sophie Pohle

——————-

14.-15. Adin Basic / Samanta Quint


17.-18. Dennis Heide / Jennifer Reul

 

Und  das Endergebnis der GLM HGr. S-Latein in Hamburg – 14 Paare am Start, davon sieben aus dem GGC.!

Finale:

  1. Timur Imametdinov / Nina Bezzubova Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  2. Zsolt Sándor Cseke / Malika Dzumaev Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  3. Daniel Dingis / Natalia Velikina Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  4. René Libera / Nadja Spalek Grün-Gold-Club Bremen e.V.
  5. Roman Kim / Marisa Iglesias den Haan Tanzen in Kiel e.V.
  6. Nikita Gross / Andrea Fagin Grün-Gold-Club Bremen e.V.

————————

  1. Robertas Urbonavicius / Ielyzaveta Zymovets

10./11. Leon Falke / Anastasia Shishkina