Ostermarathon 2018 – eine Zusammenfassung

Ostermarathon der Jugend 2018 – Zusammenfassung der Ergebnisse 30.03. – 01.04. 2018

Die Jugend trifft sich schon seit nunmehr 10 Jahren alljährlich in Braunschweig zum „Ostermarathon“ der Tanzsportler. Traditionell werden in diesem Rahmen auch die Turniere der deutschen Jugend-Rangliste ausgetragen, bei denen sich die GGC-Jugend hervorragend platzieren konnte. In der Rangliste der Jun. II B-Latein stellte der GGC die Hälfte der Endrundenteilnehmer, die Plätze zwei, drei und vier gingen an Fabian Glatz/Delia Breitmaier, Philipp Vovk/Angelina Gensrich sowie Dániel András Hegyi/Giuliana Domingues da Silva. Philipp Vovk und Angelina Gensrich waren auch in der Rangliste der Jun. II B-Standard erfolgreich: sie konnten den zweiten Platz unter 30 Paaren ertanzen. In der Jugendgruppe hingen die Trauben etwas höher: immerhin konnten aber bei der Jugend A-Latein unter 57 Paaren zwei vom GGC das Finale erreichen: vierter Platz für Eddi Neufert/Nastasja Golant, fünfter Platz für Nikita Gross/Andrea Fagin. Nur bei der Rangliste der Jugend A-Standard konnte der GGC kein Finalpaar stellen – Philipp Vovk und Angelina Gensrich konnten im Feld der 28 Paare das Semifinale erreichen und wurden Zehnte.

Alle Ergebnisse der GGC-Paare:

  1. Tag – 30. März 2018

Kin. C-Standard (5 Paare)

  1. Christian Vovk / Edera Gulpe

Jun. II B-Standard (14 Paare)

  1. Wladislaw Riedinger / Josephine Chukwudelunzu

Jun. II D-Standard (16 Paare)

  1. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Kin. C-Latein (18 Paare)

  1. Christian Vovk / Edera Gulpe

——————–

  1. Maxim Baron / Elisa Cullmann

——————-

15.-16. Leonard von Ahsen / Melina Richter

Jun. II C-Latein (10 Paare)

  1. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jun. I B-Latein (20 Paare)

  1. Daniel Pastuchow / Luna Maria Albanese
  2. Vincent Walenta / Mia Maria Malliaros
  3. Lasse Reuter / Carina Fabrizius

———————

11.-12. Dane Schulz / Soley Siemer Fernandez

11.-12. Christian Vovk / Edera Gulpe

Jun. II B-Latein (34 Paare)

  1. Wladislaw Riedinger / Josephine Chukwudelunzu
  2. Daniel Pastuchow / Luna Maria Albanese

———————–

8.-10. Jaden Mull / Noelia Boßmann Otero

8.-10. Vincent Walenta / Mia Maria Malliaros

8.-10. John-Pierre Gottschlich / Katharina Scharova

——————–

14.-15. Lasse Reuter / Carina Fabrizius

23.-24. Dane Schulz / Soley Siemer Fernandez

Jugend B-Latein (27 Paare)

  1. Jaden Mull / Noelia Boßmann Otero

——————-

  1. Eddy Muhamedagic / Carmen-Chantal Kupisz

——————

  1. David Lindt / Jelena Ilic

Jugend A-Latein (18 Paare)

  1. Nikita Gross / Andrea Fagin
  2. Andreas Bergen / Vanessa Panisch

————————–

  1. Adin Basic / Samanta Quint

—————————-

14.-15. John-Pierre Gottschlich / Katharina Scharova

 

  1. Tag – 31. März 2018

Jug. D-Latein (11 Paare)

  1. Alexander Thiessen / Daniela Friker
  2. Leon Gading / Felina Halen

Jun. I D-Latein (17 Paare)

  1. Michael Tyumatsev / Alina Ahmad

———————-

  1. Konstantin Buller / Sejla Softic

Jun. II D-Latein (14 Paare)

8.-10. Konstantin Buller / Sejla / Softic

Kin. D-Latein (8 Paare)

  1. Michael Tyumatsev / Alina Ahmad

Kin. C-Latein (17 Paare)

  1. Christian Vovk / Edera Gulpe

———————

8.-9. Leonard von Ahsen / Melina Richter

Jun. II C-Latein (23 Paare)

12.-14. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jun. I C-Latein (17 Paare)

  1. Leonard von Ahsen / Melina Richter

Jug. C-Latein (25 Paare)

  1. Alexander Thiessen / Daniela Friker

————————

  1. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jun. II D-Std. (19 Paare)

17.-18. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jug. B-Latein (30 Paare)

14.-15. Eddy Muhamedagic / Carmen-Chantal Kupisz

  1. David Lindt / Jelena Ilic

Rangliste Jun. II B-Standard (30 Paare)

  1. Philipp Vovk / Angelina Gensrich

————————-

  1. Wladislaw Riedinger / Josephine Chukwudelunzu

————————

  1. Jean-Pierre Gottschlich / Katharina Scharova

Kin. C-Standard (4 Paare)

  1. Christian Vovk / Edera Gulpe

Jun. II D-Standard (5 Paare)

  1. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jun. II C-Latein (6 Paare)

  1. Konstantin Soller / Emily von Glowczewski

Jun. I B-Latein (5 Paare)

  1. Dane Schulz / Soley Siemer Fernandez
  2. Lasse Reuter / Carina Fabrizius

Jun. II B-Latein (9 Paare)

  1. Jaden Mull / Noelia Boßmann Otero
  2. Dane Schulz / Soley Siemer Fernandez

————————

  1. Lasse Reuter / Carina Fabrizius

Jug. B-Latein (10 Paare)

  1. Jaden Mull / Noelia Boßmann Otero

Rangliste Jugend A-Latein (57 Paare)

  1. Eddi Neufert / Nastasja Golant
  2. Nikita Gross / Andrea Fagin

—————————

9.-11. Dániel András Hegyi / Giuliana Domingues da Silva

———————–

  1. Fabian Glatz / Delia Breitmaier
  2. Andreas Bergen / Vanessa Panisch

———————-

  1. Philipp Vovk / Angelina Gensrich

—————————-

  1. Adin Basic / Samanta Quint

3. Tag – 01. April 2018

Rangliste Jug. A-Standard (28 Paare)

  1. Philipp Vovk / Angelina Gensrich

Jun. I B-Latein (18 Paare)

  1. Daniel Pastuchow / Luna Maria Albanese
  2. Vincent Walenta / Mia Maria Malliaros
  3. Lasse Reuter / Carina Fabrizius

Jun. I D-Latein (5 Paare)

  1. Konstantin Buller / Sejla Softic

Jug. D-Latein (4 Paare)

  1. Alexander Thiessen / Daniela Friker
  2. Tjark Berg / Maxima Kämerow

Jun. I C-Latein (3 Paare)

  1. Leonard von Ahsen / Melina Richter

Rangliste Jun. II B-Latein (52 Paare)

  1. Fabian Glatz / Delia Breitmaier
  2. Philipp Vovk / Angelina Gensrich
  3. Dániel András Hegyi / Giuliana Domingues da Silva

——————-

8.-9. Wladislaw Riedinger / Josephine Chukwudelunzu

——————————

  1. Daniel Pastuchow / Luna Maria Albanese

16.-17. Jean-Pierre Gottschlich / Katharina Scharova

———————————

25.-28. Jaden Mull / Noelia Boßmann Otero

25.-28. Vincent Walenta / Mia Maria Malliaros

————————-

  1. Lasse Reuter / Carina Fabrizius