GGC-Paare im In- und Ausland erfolgreich!

Ab und zu richtet auch mal ein Bremer Tanzsportverein Turniere aus, so daß die Paare aus Bremen und Umzu – insbesondere Jugendliche und Kinder – keine so weite Anreise haben und praktisch im heimischen Umfeld ihre Kräfte messen können. So geschehen beim TC Gold und Silber in Walle beim 9. Young Art of Dance Cup. Hier konnten bei den acht ausgetragenen Turnieren alle Pokale von Paaren des Grün-Gold-Clubs gewonnen werden. Durch die Doppelstartmöglichkeiten – zwei Altersgruppen – konnten Leonard von Ahsen/Melina Richter sowie Vincent Walenta/Mia Marie Malliaros sogar zwei Pokale mit nach Hause nehmen. Überlegene Gewinner der Jugend A-Latein waren Nikita Gross/Andrea Fagin. Beim 19. Waller Frühlingspokal – ebenfalls in Walle – waren nur in der HGr. B-Latein Paare vom GGC vertreten, sie stellten dann auch gleich 50 % der angetretenen Paare und neben dem Sieger Roland Piekarczyk/Kristina Brandt mit David Lindt/Jelena Ilic und Sebastian Ehleben/Lea Buerfeind auch noch zwei weitere Finalteilnehmer. Alles in allem ein gelungener Bremer Teil des Wochenendes!

International einmal mehr erfolgreich waren Timur Imametdinov/Nina Bezzubova, die in Krasnodar (Nähe Moskau) das Turnier der WDSF Open Latin gewinnen konnten. 32 Paare waren hier angetreten.

In Altavilla/Italien waren zwei Paare beim WDSF International Open Adult Latin Turnier angetreten: unter 119 Paaren konnten René Libera/Nadja Spalek das Viertelfinale erreichen und den 18. Platz belegen. Eddi Neufert/Nastasja Golant erreichten als Jugendpaar immerhin die zweite Runde und wurden 60.-61.

Sie starteten dann auch in ihrer Altersgruppe (Jugend) beim WDSF Open Youth Latin und konnten unter 40 Paaren im Finale den dritten Platz ertanzen.

Einen hervorragenden zweiten Platz ertanzten sich – ebenfalls in Altavilla – Fabian Glatz und Delia Breitmaier bei den WDSF Junior Open Latin. Hier waren 55 Paare angetreten.

Die Ergebnisse im Überblick:

WDSF Open Adult Latin Krasnodar (32)

  1. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova

WDSF Open Latin Altavilla (119)

  1. René Libera/Nadja Spalek

—————————-

60.-61. Eddi Neufert /Nastasja Golant

WDSF Open Youth Latin, Altavilla (40)

  1. Eddi Neufert/Nastasja Golant

WDSF Open Junior Latein (55)

  1. Fabian Glatz/Delia Breitmaier

 

19. Waller Frühlingspokal

HGr. B-Latein (8)

1. Roland Piekarczyk / Kristina Brandt
3. David Lindt / Jelena Ilic
4. Sebastian Ehleben / Lea Buerfeind

—————————

7. Eddy Muhamedagic / Carmen-Chantal Kupisz

 

  1. Young Art of Dance Cup

Kinder I/II D-Latein (3)

  1. Michael Tyumentsev/Alina Ahmad

Jun. I D-Latein (4)

  1. Konstantin Buller/Sejla Softic
  2. Michael Tyumentsev/Alina Ahmad

Kin. I/II C-Latein (5)

  1. Leonard von Ahsen/Melina Richter
  2. Michael Tyumentsev/Alina Ahmad

Jun. I C-Latein (4)

  1. Leonard von Ahsen/Melina Richter

Jun. II C-Latein (3)

  1. Konstantin Soller/Emily von Glowczewski

Jun. I B-Latein (6)

  1. Vincent Walenta/Mia Marie Malliaros
  2. Lasse Reuter/Carina Fabrizius

Jun. II B-Latein (7)

  1. Vincent Walenta/Mia Maria Malliaros
  2. Jaden Mull/Noelia Boßmann Otero

Jugend A-Latein (5)

  1. Nikita Gross/Andrea Fagin
  2. Adin Basic/Samanta Quint
  3. Jaden Mull/Noelia Boßmann Otero

Norddeutsches Seniorenwochenende Hamburg

Sen. II C-Standard (15)

  1. Peter und Marzena Hübner