WM Finale für Dingis/Velikina

Daniel Dingis und Natalia Velikina vom GGC Bremen wurden vom Deutschen Tanzsportverband für die U21 Weltmeisterschaft Latein nominiert. Diese fand im fernen Georgien in der Hauptstadt Tiflis (Tbilisi) statt. Daniel und Natascha zeigten sich hervorragend vorbereitet und eingestellt und überzeugten in einem international hochklassig besetzten Feld von 89 Teilnehmern die Wertungsrichter. Sie belegten im Finale einen sensationellen fünften Platz.

 

Der Grün-Gold-Club Bremen ist besonders stolz auf dieses Paar, ist es doch sozusagen ein „Eigengewächs“. Seit mehr als sechs Jahren tanzen sie nun zusammen, beide machten ihre ersten Tanzschritte hier. Ihre Erfolge können sich sehen lassen: u. a. wurden sie 2013 Deutsche Meister der Jun. II B-Latein sowie Dritte der Jun. II B Kombination, 2016 Deutsche Meister der Jugend A-Latein. Dazwischen gab es jede Menge herausragender Ergebnisse, so u. a. einen Sieg bei den Rising Stars (WDSF), auch schon im Feld der U21, in dem sie international bereits einen zweiten Platz erreichen konnten. Somit ist dieser Erfolg ein Höhepunkt ihrer bisherigen gemeinsamen tänzerischen Karriere. Natascha ist Studentin, Daniel absolviert z. Zt. sein soziales Jahr. Beide sind 19 Jahre alt.