Weihnachten 2018

Liebe Clubmitglieder,

schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr wie im Flug vergangen. Weihnachten steht vor der Tür und ein neues Jahr wirft seine Schatten voraus. Zum Jahresende wagen wir nach 56 Jahren Clubhaus Oberneuland einen Neuanfang gemeinsam mit der Tanzarena in Bremen Hastedt. Wehmütig und dankbar schauen wir zurück, freuen uns aber auch auf den Neuanfang. Kommen Sie alle am 17. Januar um 19:00 Uhr zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten, eine Einladung ist auf dem Weg.

Ich sage „Danke“ für die konstruktive Zusammenarbeit in unserem Vorstand bei Werner Deichert, Malte Domsky, Frank Brakebusch, Volker Behrens, Wolfgang Ahlrichs, Patrizia Corallo, Sina Hartung, Ursula Jarré und Lars Kück.

Ich sage „Danke“ für die professionelle Zusammenarbeit mit unseren Haupttrainern, Roberto Albanese, Uta Albanese, Michael Wenger, Dirk Rosenbrock, Angelo Adler und Jürgen Neudeck, die mittlerweile von vielen nachkommenden TrainerInnen unterstützt werden. Danke an Zsolt Sandor  Czeke, Daniel Dingis, René Libera, Michele Cantanna, Veronika Berger, Christian Stejzel, Ole Ebeling, Sven Andersen, Franziska Wetjen, Kevin Berger, Jakob Wieczorek und Benjamin Fellbusch. Und herzlichen Dank für die Betreuung unserer Breitensportler an Dr. Zander.

Kein Wunder, dass wir insbesondere im vergangen Jahr auf herausragende sportliche Leistungen zurückschauen können.

Unsere A- Latein Formation holte sich das Triple und den Bundesliga-Sieg 2018. Sie wurden Europameister in Polen, Deutscher Meister (zum 14. Mal) in Braunschweig und holten sich in Shenzhen (China) den Weltmeistertitel (9. insgesamt) zurück. Unsere B- Mannschaft Latein und unsere A- Mannschaft Standard schafften den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Bei den Einzelpaaren durften wir uns über drei Finalteilnahmen bei WDSF Weltmeisterschaften freuen. Daniel Dingis und Natalia Velikina wurden 5. der WM unter 21 Latein, Timur Imametdinov und Nina Bezzubova erreichten den 3. Platz der WM Latein Hauptgruppe und Philipp Vovk und Angelina Gensrich erreichten den 4. Platz der WM Jun II Standard!

Diese Erfolge stehen stellvertretend für unzählige hervorragende Leistungen aller unserer Paare und Formationen, national und international. Glückwunsch an ALLE.

Wir sind eine starke Gemeinschaft, für die ich gerne an der Spitze stehe.

Frohe Weihnachten, einen guten Start in das Jahr 2019 und auf zu neuen Taten!

Ihr Jens Steinmann