2. Bundesliga Latein / Oberliga Nord Latein in Walsrode

  1. Bundesliga Lateinformationen – zweites Ligaturnier in Walsrode

Beim ersten Start in Ludwigsburg war es noch eine riesige Überraschung, daß die gerade in die zweithöchste Liga aufgestiegene Mannschaft, das B-Team des GGC Bremen, auf Anhieb den ersten Platz ertanzte. Das A-Team des TSC Walsrode, Absteiger aus der 1. Bundesliga, mußte sich dort geschlagen geben. Beim zweiten Start in Walsrode bewies das B-Team des GGC, daß es zu Recht ganz vorne um den Aufstieg in die 1. Bundesliga mithalten kann: hier mußten sie zwar dem Heimfavoriten den Vortritt lassen, aber nur ganz knapp mit 2:3 ersten Plätzen.  Das verspricht eine spannende Saison!

In der Oberliga Nord Lateinformationen – ebenfalls in Walsrode – konnte das D-Team einen dritten Platz belegen, nachdem sie beim ersten Start in Nienburg den zweiten Rang behaupten konnten.

 

 

 

  1. Bundesliga Lateinformationen – Walsrode

 

  1. TSC Walsrode A 1 2 1 1 2
  2. GGC Bremen B 2 1 2 2 1
  3. FG Hofheim/Wiesbaden/Rüsselsheim A 3 3 4 4 3
  4. Blau-Weiss Buchholz B 4 4 3 3 4
  5. TSG Badenia Weinheim A 5 5 5 5 5

————————–

  1. TSG Bietigheim A 6 7 6 7 6
  2. TSG Bremerhaven B 8 6 7 6 8
  3. Team Ars Nova Verden A 7 8 8 8 7

 

 

Oberliga Nord Lateinformationen – Walsrode

  1. TSC Blau-Gold Nienburg A 1 1 1 1 1
  2. Club Saltatio Hamburg A 3 2 2 2 2
  3. GGC Bremen D 2 3 3 4 3
  4. TSA i. VFL Pinneberg A 4 4 4 3 4
  5. TSC Neumünster A 5 5 5 5 5

—————————–

  1. TSZ Delmenhorst A 6 6 6 6 7
  2. TSC Walsrode B 7 7 7 7 6