Summer Dance Festival – Landesmeisterschaften – Ranglisten …

Ein ereignisreiches und sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter den GGC-Tänzern: in Berlin wurde das Summer Dance Festival 2019 an zwei Tagen ausgetragen, in Reinbek ermittelten die Nordverbände ihre Landesmeister in der Hauptgruppe II und Senioren Latein, in Aachen wurde die DTV Rangliste S-Latein getanzt und auch in Portugal hielt ein Paar die GGC-Fahne hoch.

Gleich zwei Landesmeistertitel konnten Dennis Heide und Jennifer Reul in der HGr. II Latein ergattern: zunächst ertanzten sie sich einen zweiten Platz in der A-Latein, wurden damit Bremer Landesmeister, starteten dann in der S-Latein, wurden auch hier Bremer Landesmeister und stiegen damit in die HGr. II S-Latein auf. In der Senioren B I Latein wurden Manuel Bianchi und Natalia Nolte Bremer Landesmeister.

Zwei Siege brachten Dimitrii Kalistov und Luna Maria Albanese aus Berlin mit: sie gewannen beide Turniere der Jun. I B-Latein. Beim Ranglistenturnier WDSF Jun. II Latein erreichten Daniel Pastuchow und Carina Fabrizius das Finale und belegten einen hervorragenden fünften Platz unter 52 Paaren. Die meisten Paare waren mit 62 beim WDSF Youth Latin angetreten. Hier konnten sich Fabian Glatz und Delia Breitmaier bis ins Finale vortanzen und eroberten mit dem dritten Rang eines der begehrten Treppchenplätze. Ganz knapp – mit dem siebten Platz – verpaßten Dániel András Hegyi den Einzug ins Finale.

Im Rahmen der Turniere „Tanzen im Dreiländereck“ in Aachen wurde auch eine DTV-Rangliste der HGr. S-Latein durchgeführt. 19 Paare waren angetreten und Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev belegten hier einen unangefochtenen zweiten Platz.

In Vila do Conde /Portugal erreichten Roman Syrikh und Elizabeth Zymovets das Viertelfinale und belegten den 14. Rang unter 51 Paaren.

Ergebnisliste:

WDSF Youth Latin (62)
3. Fabian Glatz und Delia Breitmaier
7. Dániel András Hegyi und Giuliana Domingues da Silva
29.-31. Adin Basic und Samanta Quint

Kin.- C-Latein (15)
2. Christian Vovk und Sofiia Valeeva
11.-12. Kiril Cernych und Melina Richter

Jun. I B-Standard (6)
5. Alexander Kuzmichenko und Edera Gulpe

WDSF Jun. II Standard (28)
28. Simon Pozarski und Emily Unger

Jun. I B-Latein (16)
1. Dimitrii Kalistov und Luna Maria Albanese
8. Alexander Kuzmichenko und Edera Gulpe
12. Leonard von Ahsen und Emily von Glowczewski

Jug. B-Latein (25)
3. Luca Buschmeier und Marie Thérèse Plehn
18. Nikita Pimenov und Anna Schächtel

Jug. C-Latein (12)
5. Daniils Abajevs und Adelia Unger

 

Jun. I B-Standard (5)
4. Alexander Kuzmichenko und Edera Gulpe

Kin. C-Standard (8)
5. Christian Vovk und Sofiia Valeeva

Jug. B-Latein (25)
2. Luca Buschmeier und Marie Thérèse Plehn
8. Nikita Pimenov und Anna Schächtel

Jug. C-Latein (18)
4. Daniils Abajevs und Adelia Unger

Kin. C-Latein (13)
10. Kiril Cernych und Melina Richter

Jun. I B-Latein
1. Dimitrii Kalistov und Luna Maria Albanese
6. Christian Vovk und Sofia Valeeva
9. Alexander Kuzmichenko und Edera Gulpe

 

Rangliste HGr. S-Latein (19)

  1. Zsolt Sándor Cseke/Malika Dzumaev
  2. Erik Wittenberg/Andrea Fagin

 

Sen. IV A-Standard (12)

  1. Dieter Dannewitz/Karin Töllner