Jahn-Pokale in Delmenhorst

Pokal für Weinhold/Hense in Delmenhorst

Zum fünften Male veranstaltete die Tanzsportabteilung des TV Jahn Delmenhorst Turniere um die „Jahn Pokale“. Wieder hatte ein Autohaus seinen Ausstellungsraum geräumt, die Tänzer eine Parkettfläche installiert und los ging’s. In den verschiedenen Startklassen waren auch die Paare des GGC vertreten und das sehr erfolgreich: in der HGr. A-Standard konnten Kevin Weinhold und Tanja Hense das Turnier mit fast allen ersten Plätzen gewinnen. In der HGr. A-Latein waren die GGC-Paare einmal mehr unter sich: so wurde die Rangfolge der Clubpaare ausgetanzt und Nikita Yerokhin und Ela Mumamedagic sammelten alle ersten Plätze ein, den zweiten Platz belegten Adin Basic und Samanta Quint vor David Lindt und Kristina Tsarkov und Yannick Drünkler und Kristina Brandt. In der HGr. B-Latein konnten Luca Buschmaier und Marie-Thérèse Plehn mit dem dritten Platz die restlichen Punkte für den Aufstieg nach A-Latein erreichen, den vierten Platz ertanzten sich hier Eddy Muhamedagic und Carmen-Chantal Kupisz. Nicola Morrone und Katja Weniger kamen in der HGr. C-Latein auf den fünften Platz und stiegen damit in die B-Klasse auf, Paul Maske und Joanna Mull lagen hier einen Platz vor ihnen auf dem dritten Rang.

Ergebnisliste:

HGr. D-Latein (14)

  1. Jan-Hendrik Bohlmann und Hannah Kübler

 

HGr. C-Latein (12)

  1. Paul Maske / Joanna Mull
  2. Nicola Morrone / Katja Weniger

10.-11. Johannes Steffen /Yannika Holthey

 

HGr. B-Standard (14)

8.-9. Lennart und Nicole Heide

 

HGr. A-Standard (5)

  1. Kevin Weinhold / Tanja Hense

 

HGr. B-Latein (12)

  1. Luca Buschmaier / Marie-Thérèse Plehn
  2. Eddy Muhamedagic / Carmen-Chantal Kupisz

 

HGr. A-Latein (4)

  1. Nikita Yerokhin / Ela Muhamedagic
  2. Adin Basic / Samanta Quint
  3. David Lindt / Kristina Tsarkov
  4. Yannick Drünkler / Krisitina Brandt