Erfolg in Fernost – Bangkok „King’s Cup“ für Timur und Nina / AWT Trophy für Nikita und Ella

Timur Imametdinov und Nina Bezzubova und Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev haben die GGC-Farben einmal mehr als würdig im Fernen Osten vertreten: in einem Starterfeld von 90 Paaren gewannen Timur und Nina souverän mit acht Punkten Vorsprung zum  zweitplazierten Paar aus Polen und Zsolt und Malika belegten den Anschlußplatz zum Finale. Sie lagen dabei nur knapp einen Punkt hinter den Sechstplazierten, Razvan/Joos aus Pforzheim.

 

Bei der Aller Weser Trophy 2019 gab es recht gemischte Ergebnisse bei der relativ kleinen GGC-Truppe, die in Verden angetreten war. In der HGr. A-Latein konnten Nikita Yerokhin und Ela Muhamedagic beide Turniere und damit die AWT Trophy 2019 dieser Startklasse gewinnen.

 

Ergebnisse AWT Trophy 2019:

Ausrichter TTK GWV – 31.08./01.09.2019

 

HGr. C-Latein (18 bzw. 16 Paare)

2 x 3. Platz Tjark Berg/Lina Witte

  1. u. 8.-10. Paul Maske/Joanna Mull
  2. Daniils Abajevs/Adelia Unger (nur 31.8.)

14.-15. u. 13. Johannes Steffen/Yannika Holthey

 

HGr. B-Latein (9 bzw. 8 Paare)

  1. + 7.-8. Peter Macziek/Merle Finja

 

HGr. A-Latein (5 bzw. 3 Paare)

2 x 1. Nikita Yerokhin/Ela Muhamedagic

  1. Adin Basic/Samanta Quint (31.8.)
  2. Sebastian Ehleben/Joana Büsching (31.8.)

 

Ausrichter Ars Nova – 31. 08. / 01. 09. 2019

HGr. C-Latein (15 bzw. 14 Paare)

2 x 4. Paul Maske /Joanna Mull

  1. u. 6. Tjark Berg/Lina Witte
  2. u. 14. Johannes Steffen/Yannika Holthey

 

HGr. B-Latein (10 bzw. 9 Paare)

  1. u. 8.-9. Peter Macziek/Merle Finja