Dank an die Hegemann Stiftungen

 

 

Der Bremer Unternehmer Detlef Hegemann (gest. 23.08.2011) und seine Frau Ursula sind bis heute ein Synonym für den Tanzsport weltweit. Unvergessen sind ihre nationalen und internationalen Erfolge und das jahrzehntelange, ehrenamtliche Engagement von Detlef Hegemann im nationalen und internationalen Tanzsportverband sowie im Grün-Gold-Club Bremen.

Da wundert es nicht, dass die Eheleute je eine Stiftung ins Leben gerufen haben – Detlef Hegemann Stiftung (1994), Ursula Hegemann Stiftung (2004) – mit der u. a. der Sport und insbesondere der Tanzsport gefördert werden soll.

Ursula Hegemann ist bis heute die Vorsitzende beider Stiftungen.

 

Der Grün-Gold-Club freut sich über die große Unterstützung dieser beiden Stiftungen, welche neue Projekte im Amateur Tanzsport, ehrenamtlich ausgerichtete Großveranstaltungen, den Formations-Tanzsport uvm. mit Zuwendungen unterstützt.

 

Der Vorstand und alle Mitglieder bedanken sich herzlich für diese großartige Unterstützung bei den verantwortlichen Stiftungsvorständen Ursula Hegemann, Dr. Wolfgang Bayer, Stefan Kulenkampff sowie Dipl.-Ing. Volker Hartmann.

 

Wir versprechen, dass wir nach der Corona Pandemie wieder zu unseren richtungsweisenden Aktivitäten zurückkehren werden, um im Sinne von Ursula und Detlef Hegemann den Tanzsport weiter zu entwickeln.

 

Für den Vorstand

 

Jens Steinmann

  1. Vorsitzender