Kategorie: Ergebnisse Archive | Grün-Gold-Club Bremen e.V.

Gold – Silber – Bronze – weitere Erfolge für GGC-Jugendpaare

 
Nach den Landesmeisterschaften kommen in den Startklassen B und A Deutsche Meisterschaften bzw. Deutschlandpokale. So auch in Stuttgart, wo unsere Paare ganz vorn dabei waren: den Auftakt machten Dimitrii Kalistov und Luna Maria Albanese, die souverän den Deutschlandpokal der Junioren I Latein gewannen und damit ihren Erfolg vom letzten Jahr…

Gemeinsame Landesmeisterschaften in Bremen – Kinder, Junioren und Jugend Latein

 
Der TC Gold und Silber Bremen hatte die Ausrichtung der GLM der fünf norddeutschen Landestanzsportverbände (Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Bremen) übernommen.  Die GGC-Paare nutzten diese Gelegenheit einer kurzen Anreise und  eroberten in allen Klassen den Bremer Landesmeistertitel, darunter sogar sechs Siege des Gesamtturniers. Neben den „alten Hasen“ wie z.…

Super Auftakt in der 1. Bundesliga Lateinformationen für unser A-Team!

 
Das Tanzsportzentrum Aachen war der erste Gastgeber im noch jungen neuen Jahrzehnt für die 1. Bundesliga in der Lateinsektion. Die vollbesetzten Ränge der Arena in Düren bildeten eine würdige Kulisse beim Auftaktturnier, zu dem die acht besten Lateinformationen Deutschlands an den Start gingen. Sechs Mannschaften erreichten das Große Finale. Alle…

Ergebnisse / Weihnachtspokal in Bremen und WiDaFe in Mühlheim/Ruhr

 
Neben der Formations-WM – man sollte es nicht glauben(!) – gab es am Wochenende auch noch einige andere Turniere, bei denen unsere „Einzelkämpfer“ erfolgreich waren. Hier eine Aufstellung der Ergebnisse:   Weihnachtspokal im GuS Sen. II B-Standard (10) Peter und Marzena Hübner   Sen. IV S-Standard (12) Carsten und Heidemarie…

Titel Nummer zehn für Bremen

 
Bericht DTV / Ulrike Sander-Reis Weltmeisterschaft Formationen Latein Weltmeister Grün-Gold-Club Bremen A Foto: BvO Mit einer überzeugenden Leistung in allen Runden verteidigte der Grün-Gold-Club Bremen seinen Weltmeistertitel bei den Lateinformationen. von Ulrike Sander-Reis 07.12.2019 23:09 Uhr In der mit jeweils 5000 Zuschauern nachmittags und abends ausverkauften ÖVB-Arena Bremen traten 19…

Nationale und international Erfolge – BYO, WM Jun. II, WDSF Latin

 
  In Istanbul wurde die Weltmeisterschaft der Junioren II Latein ausgetragen. Daniel Pastuchow und Carina Fabrizius waren als zweites Paar vom DTV nominiert und vertraten die deutschen Farben bravourös: in einem Feld von 74 Paaren aus aller Welt erreichten sie das Semifinale und belegten einen hervorragenden neunten Platz. In Timisoara/Rumänien…

– und noch mehr Tanzsport …

 
– und noch mehr Tanzsport …   Neben den großen Ereignissen des Formationstanzsports gibt es ja auch noch zahlreiche „Einzelkämpfer“ im GGC und die waren auch wieder recht erfolgreich unterwegs:   In Sibiu/Rumänien (früher Hermannstadt) waren Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev einmal mehr im Finale eines WDSF Turniers in…

Nationale und internationale Tanzsporterfolge – bunt gemischt.

 
International erfolgreich waren Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev: sie konnten in Ostrava beim WDSF World Open Adult Latin unter 63 Paaren im Finale den dritten Platz und damit die Bronzemedaille ertanzen. In Kiew / Ukraine wiederholten sie diesen Erfolg: sie eroberten wieder das Treppchen mit dem dritten Platz unter…

GLM Kinder, Junioren und Jugend Standard

 
Landesmeisterschaften der Kinder und Jugend in den Standardtänzen   Beim Club Saltatio in Hamburg waren die Kinder- und Jugendpaare der fünf norddeutschen Landesverbände zur Ermittlung der Norddeutschen und Landesmeister angetreten. In den 12 Startgruppen und –klassen konnten die GGC-Paare acht Mal den Bremer Landesmeister, darunter vier Mal sogar den Norddeutschen…

Das Tanzsportkarussell dreht sich wieder – national und international

 
International erfolgreich waren einmal mehr Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev: in Prag konnten sie beim WDSF World Open Adult Latin Turnier das Finale erreichen und den fünften Platz unter 65 gestarteten Paaren ertanzen.   National gab es diverse regionale Meisterschaften, die als Gemeinsame Landesmeisterschaften der vier Nordverbände Hamburg, Bremen,…

WM-Bronzemedaille Latein für Imametdinov/Bezzubova / 2 Landesmeister

 
In Moskau wurden die Weltmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen ausgetragen und wie im Vorjahr änderte sich an der Rangfolge nichts: die drei ersten Plätze blieben unverändert, lediglich mit erhöhter Punktzahl. Timur Imametdinov und Nina Bezzubova konnten ihr Konto um mehr als 4,5 Punkte im Vergleich zu 2018 steigern, trotzdem wurde…