Kategorie: Latein Archive | Grün-Gold-Club Bremen e.V.

GOC 2018

 
Das weltweit größte Tanzsportevent, die German Open Championships (GOC) in Stuttgart, versammelte an fünf Tagen insgesamt 25.000 Zuschauer, mehr als 4.000 Paare aus mehr als 60 Nationen bei 47 Turnieren. Und mittendrin die GGC-Paare mit tollen Ergebnissen. Herausragend hier – wie nicht anders zu erwarten – das Ergebnis des WDSF…

Grand Slam und danceComp

 
Trotz Sommerpause sind doch einige unserer Paare national und international aktiv: Timur Imametdinov und Nina Bezzubova haben zwei Mal bei Grand Slam Turnieren einen dritten Platz ertanzt: in Taipei unter 49 Paaren und in Rimini unter 67 Paaren. In beiden Turnieren waren die 10 besten Paare der Weltrangliste vertreten und…

National, international und regional erfolgreich … GGC-Paare unterwegs

 
Beim nationalen Ranglistenturnier der HGr. S-Latein im Rahmen der „Dreiländereck-Turniere“ in Aachen konnten Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev alle fünf Tänze gewinnen und somit den Sieg mit nach Hause nehmen. Sie sind aktuell Dritte der deutschen Rangliste mit 147 gelisteten Paaren. Die Turniere im Dreiländereck in Aachen gingen über…

– und noch mehr Ergebnisse …

 
Summer Dance Festival – Hannoversche Tanzsporttage – Deutschland Cup A-Latein und mehr Neben dem Hauptereignis des Wochenendes – Gewinn der Europameisterschaft Lateinformationen durch das GGC A-Team – waren auch die Einzelkämpfer des GGC erfolgreich unterwegs. In Berlin fand das alljährliche Summer Dance Festival der Jugendpaare statt. Hier hatten sich Christian…

Europameister 2018 – GGC A-Team

 
Im polnischen Kalisz gelang unserem A-Team der große Wurf: sie konnten ihre stärksten Konkurrenten aus Rußland, Duet Perm A, hinter sich lassen. Mit einem komfortablen Punktevorsprung gewannen sie die Europameisterschaft der Lateinformationen 2018. Kleine Überraschung: sie hatten sich für das Outfit der DM 2016 entschieden, vielleicht hat das neben der…

Pressemitteilung – Paartrennung Dingis/Velikina

 
Zu unserem großen Bedauern müssen wir die Trennung eines unserer erfolgreichsten Paare bekanntgeben. Daniel Dingis und Natalia Velikina werden ab sofort getrennte Wege gehen. Natalia schreibt: „Aufgrund meines laufenden Studiums und den auf mich zukommenden Pflichtpraktika wird es mir zukünftig nicht mehr möglich sein, unser momentanes Leistungsniveau und Trainingspensum aufrechtzuerhalten.…

Tolle Ergebnisse – national und international – 26./27. Mai 2018

 
DSE Europa Grand Prix für Kinder und Junioren und weitere Erfolge für GGC-Paare Zum dritten Mal richtete “Dance Sport Europe“ den Europa Grand Prix für Kinder und Junioren aus. Nach 2016 in Bratislava / Slowakei und 2017 in Brno / Tschechien war in diesem Jahr Krefeld die gastgebende Stadt des…

– und noch mehr Erfolge zu Pfingsten …

 
Internationale Erfolge am laufenden Band … Die Paare der HGr. S-Latein  waren einmal mehr sehr erfolgreich auf WDSF-Turnieren unterwegs. In Tiflis/Georgien starteten vier Paare beim WDSF World Open Adult Latin, 77 Paare waren hier angetreten. Zwei Paare erreichten das Finale: Timur Imametdinov und Nina Bezzubova ertanzten sich den zweiten Platz,…

B-Team aufgestiegen in die 2. Bundesliga Lateinformationen

 
– und nun auch noch 2. Bundesliga Latein …   In Coburg fand das diesjährige Relegationsturnier zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Standard und Latein statt. In den Turnieren der Regionalliga Nord Latein ungeschlagen, mit einer makellosen Bilanz von allen ersten Plätzen, fuhr das B-Team des GGC doch mit etwas…

WM Finale für Dingis/Velikina

 
Daniel Dingis und Natalia Velikina vom GGC Bremen wurden vom Deutschen Tanzsportverband für die U21 Weltmeisterschaft Latein nominiert. Diese fand im fernen Georgien in der Hauptstadt Tiflis (Tbilisi) statt. Daniel und Natascha zeigten sich hervorragend vorbereitet und eingestellt und überzeugten in einem international hochklassig besetzten Feld von 89 Teilnehmern die…

GGC auf Platz Eins und Zwei in Polen

 
Ein tolles Ergebnis gibt es aus Zabrze/Polen: beim WDSF International Open Latin belegten zwei GGC-Paare die Plätze Eins und Zwei: 1. Platz ging an Zsolt Sándor Cseke/Malika Dzumaev, 2. Platz an René Libera/Nadja Spalek. für die beiden war es die erste Finalteilnahme international.  Den 18. Platz ertanzten sich David Andreas…

Timur und Nina Dritte der Europameisterschaft Latein

 
Timur Imametdinov und Nina Bezzubova Dritte der Europameisterschaften Latein in Ungarn! Jens Steinmann, der sie zusammen mit Roberto Albanese begleitete, begeistert: „Das war die beste Leistung, die ich bisher von den beiden gesehen habe“. Wir gratulieren Timur und Nina von Herzen und wünschen ihnen weiterhin ganz, ganz viel Erfolg! Finale:…