Kategorie: Standard Archive | Grün-Gold-Club Bremen e.V.

GOC 2018

 
Das weltweit größte Tanzsportevent, die German Open Championships (GOC) in Stuttgart, versammelte an fünf Tagen insgesamt 25.000 Zuschauer, mehr als 4.000 Paare aus mehr als 60 Nationen bei 47 Turnieren. Und mittendrin die GGC-Paare mit tollen Ergebnissen. Herausragend hier – wie nicht anders zu erwarten – das Ergebnis des WDSF…

Grand Slam und danceComp

 
Trotz Sommerpause sind doch einige unserer Paare national und international aktiv: Timur Imametdinov und Nina Bezzubova haben zwei Mal bei Grand Slam Turnieren einen dritten Platz ertanzt: in Taipei unter 49 Paaren und in Rimini unter 67 Paaren. In beiden Turnieren waren die 10 besten Paare der Weltrangliste vertreten und…

National, international und regional erfolgreich … GGC-Paare unterwegs

 
Beim nationalen Ranglistenturnier der HGr. S-Latein im Rahmen der „Dreiländereck-Turniere“ in Aachen konnten Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev alle fünf Tänze gewinnen und somit den Sieg mit nach Hause nehmen. Sie sind aktuell Dritte der deutschen Rangliste mit 147 gelisteten Paaren. Die Turniere im Dreiländereck in Aachen gingen über…

– und noch mehr Ergebnisse …

 
Summer Dance Festival – Hannoversche Tanzsporttage – Deutschland Cup A-Latein und mehr Neben dem Hauptereignis des Wochenendes – Gewinn der Europameisterschaft Lateinformationen durch das GGC A-Team – waren auch die Einzelkämpfer des GGC erfolgreich unterwegs. In Berlin fand das alljährliche Summer Dance Festival der Jugendpaare statt. Hier hatten sich Christian…

Tolle Ergebnisse – national und international – 26./27. Mai 2018

 
DSE Europa Grand Prix für Kinder und Junioren und weitere Erfolge für GGC-Paare Zum dritten Mal richtete “Dance Sport Europe“ den Europa Grand Prix für Kinder und Junioren aus. Nach 2016 in Bratislava / Slowakei und 2017 in Brno / Tschechien war in diesem Jahr Krefeld die gastgebende Stadt des…

B-Team aufgestiegen in die 2. Bundesliga Lateinformationen

 
– und nun auch noch 2. Bundesliga Latein …   In Coburg fand das diesjährige Relegationsturnier zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Standard und Latein statt. In den Turnieren der Regionalliga Nord Latein ungeschlagen, mit einer makellosen Bilanz von allen ersten Plätzen, fuhr das B-Team des GGC doch mit etwas…

Résumee vom Wochenende 04.-06. Mai 2018

 
Tanzsportliche Erfolge im In- und Ausland Einmal mehr war das Wochenende prall gefüllt mit Turnieren und die GGC-Paare waren wieder sehr erfolgreich – sowohl in Deutschland als auch im fernen China. In Shijiuzhuang konnten die amtierenden deutschen Vizemeister Timur Imametdinov und Nina Bezzubova beim WDSF World Open Latin Adult unter…

Ergebnis Sen. IV S – Walddörfer SV

 
(Bericht von Margret Ringies) Der Walddörfer SV bat – im Rahmen des Norddeutschen Senioren-Tanzsport Wochenendes – zum Tanz. Wojtek und Bozenna Polus und Walter und Luise Stubben nahmen dieses Angebot an und gingen am Sonntag 15. April 2018 in der Sen S IV an den Start. Pünktlich standen 20 Paare…

Landes- und Vizemeister Sen. IV S vom GGC!

 
Am 17.3.18 fanden im Casino Oberalster die gemeinsamen LM HH, Schlesweg-H., Mecklenburg-V. und Bremen der Sen. IV S statt. Walter und Luise Stubben wurden zweite im Gesamtklassement und damit Landesmeister von Bremen. Heidemarie und Carsten Kanning wurden Vizemeister und belegten den siebten Platz. 24 Paare waren angetreten. Herzlichen Glückwunsch!

Pokalturnier Sen. III S in Winsen

 
Beim Turnier des 1.TC Winsen um den 17. Schlosspokal haben Dirk und Martina Bendrin im Turnier der Senioren III S Standard den 2. Platz erreicht. Acht Paare waren am Start. Herzlichen Glückwunsch!

GLM Sen. II A und II S in Hamburg

 
Bremer Landesmeister bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Sen. II A (19 Paare) 9.-11. Wolfgang und Nicole Ahlrichs Bremer Landesmeister Sen. II S (23 Paare) 14.-15. Torsten Wierczoch/Anja von dem Knesebeck-Wierczoch Herzlichen Glückwunsch!

Seniorenwochenende in Gifhorn – 2. Platz für Kannings

 
– und noch ’ne Seniorenmeldung: Beim Gifhorner Seniorenwochenende wurde auch am Sonntag ein Turnier der Klasse Senioren IV-S ausgerichtet. Hier waren  Heidi und Carsten Kanning am Start und konnten sich über einen zweiten Platz in einem mit acht Paaren besetzten Feld freuen. Herzlichen Glückwunsch!