Kategorie: Standard Archive | Grün-Gold-Club Bremen e.V.

Daniel und Alessia im WDSF-Finale

 
Nur wenige Monate nachdem Daniel Dingis und Alessia Gigli das gemeinsame Training aufgenommen haben, konnten sie bei der Deutschen Meisterschaft S-Latein in Kamen mit dem siebten Platz Anschluß ans Finale halten. Im winterlichen Krasnodar/Rußland, bei den WDSF International Open Adult Latin, schafften sie jetzt bei ihrem ersten internationalen Start den…

Deutsche Meisterschaften Kombination, Sen. S I Latein, etc., etc.

 
In Dresden wurden die Deutschen Meisterschaften über 10 Tänze (Kombination) für die Junioren- und Jugendgruppen ausgetragen. Bei den Junioren II konnten Wladislaw Riedinger und Josephine Chukwudelunzu das Treppchen erklimmen und wurden Dritte in einem Feld von 25 Paaren, was eine stattliche Anzahl bei dieser Wettbewerbsart ist. Die drei ersten Paare…

Deutsche Meisterschaft HGr. S-Latein – Goldene 55

 
Das war eine hochkarätig besetzte Deutsche Meisterschaft der HGr. S-Latein. 61 Paare waren in Kamen angetreten, darunter 7 vom GGC. Man kann sagen, alle sieben haben sich gut verkauft, waren sehr gut vorbereitet und brachten tolle Leistungen auf das Parkett. Alle konnten die zweite Runde erreichen, danach wurden es dann…

GGC-Jugend „sahnt ab“

 
Beim 10. Young Art of Dance Cup im TC Gold und Silber waren unsere jungen Paare zahlreich angetreten und konnten mehrere Cups und Platzierungen mit nach Hause nehmen. Einmal mehr erfolgreich waren Daniel Pastuchow und Carina Fabrizius, die sowohl in ihrer Altersgruppe – Jun. II B – als auch in…

B-Team jetzt erstklassig!

 
Formationsaufstieg, Landesmeisterschaften, Platzierungen In Syke wurde das letzte Saisonturnier der 2. Bundesliga der Lateinformationen ausgetragen. Das B-Team des GGC, erst in dieser Saison aus der Regionalliga aufgestiegen, sortierte sich gleich beim ersten Saisonturnier in Ludwigsburg mit einem ersten Platz in die Reihe der Favoriten ein. In den folgenden vier Stationen…

Wolfgang und Nicole Ahlrichs Bremer Landesmeister Sen. II S-Standard

 
Wolfgang Ahlrichs berichtet: Spaß und tolle Stimmung bei der Landesmeisterschaft der S II Standard in Lübeck Bei unserer ersten Landesmeisterschaft in der Sonderklasse haben wir uns achtbar geschlagen. Viele Tänzerinnen und Tänzer, die uns die Jahre bis in die S begleitet haben, treffen sich alljährlich zur gemeinsamen Landesmeisterschaft, die in…

HEGEMANN TROPHY – 31. 05. / 01. 06. 2019

 
PRESSEMITTEILUNG   HEGEMANN TROPHY Erstmalig in diesem Jahr richtet der Grün-Gold-Club Bremen e.V.  neben den bisherigen Großveranstaltungen mit nationalen und internationalen Formationsmeisterschaften auch internationale Turniere des WDSF aus, die im Rahmen des Dancing Superstars Festival ausgetragen werden. Sie werden die Tanzsportszene in Bremen weiter beleben und hochklassiges Tanzen in verschiedenen…

Gemischte Ergebnisse in Solingen, Nienburg und Glinde

 
Timur Imametdinov und Nina Bezzubova haben beim DTV-Ranglistenturnier der HGr. S-Latein in Glinde den zweiten Platz belegt hinter den amtierenden Deutschen Meistern Balan/Moshenska. Das war nicht unerwartet, jedoch gelang es Timur und Nina – trotz eines grippalen Infekts von Nina und nervenaufreibender Anfahrt mit 2 Stunden Stau auf der Autobahn…

Von den BYO in Rendsburg bis Mailand / Italien …

 
Baltic Youth Open in Rendsburg – Erfolge für die GGC Youngsters am laufenden Band … In der Tat: der jugendliche Nachwuchs dominierte z. T. die Turniere, insbesondere auch die Ranglisten, die bei der Jugend A-Latein und Jun. II B-Latein in Clubmeisterschaften ausarteten: bei den Junioren stellte der GGC vier der…

WM-Vierte: Philipp und Angelina

 
Platz für Vovk/Gensrich bei der WM Jun. II Standard! Einen tollen Erfolg konnten Philipp Vovk und Angelina Gensrich verbuchen: bei der Weltmeisterschaft der Jun. II Standard in Sibiu (früher Hermannstadt)/Rumänien erreichten sie das Finale und verpaßten mit dem vierten Rang nur knapp das Treppchen. Zur WM dürfen die nationalen Verbände…

Grand Slam in Moskau

 
Zum vierten Mal konnten Timur Imametdinov und Nina Bezzubova das Finale eines WDSF Grand Slam Latein Turniers erreichen: in Moskau kamen sie unter 241 Paaren auf den zweiten Platz, gleich hinter den Weltmeistern Tsaturyan/Gudonov aus Rußland. Zsolt Sándor Cseke und Malika Dzumaev verpaßten mit dem 25.-26. Platz nur ganz knapp…