Kaffee trinken und gleichzeitig etwas Gutes tun! Unterstützt die Idee und macht anderen zu Weihnachten eine Freude mit unserem Grün-Gold Kaffee!

Im Azul-Shop den Kaffee bestellen...

Der Bremer Unternehmer Detlef Hegemann (gest. 23.08.2011) und seine Frau Ursula sind bis heute ein Synonym für den Tanzsport weltweit. Unvergessen sind ihre nationalen und internationalen Erfolge und das jahrzehntelange, ehrenamtliche Engagement von Detlef Hegemann im nationalen und internationalen Tanzsportverband sowie im Grün-Gold-Club Bremen.

ÖVB Arena per Verordnung ab sofort geschlossen - Bremen tanzt wieder entfällt

Das Bremer Ordnungsamt hat per Verordnung den gesamten Komplex der ÖVB Arena aufgrund des gestiegenen Inzidenzwertes geschlossen. Die Veranstaltung „Bremen tanzt wieder“, die in der Bremer Stadthalle für das kommende Wochenende vom 9. bis 11. Oktober geplant und bereits komplett organisiert war, fällt aus!

Kategorie:
  • Veranstaltungen

So war sie ursprünglich geplant für den 13. März 2020, die Deutsche Meisterschaft S-Latein, eingebettet in die Dancing Highlights by Roberto Albanese in Magdeburg. Nur 24 Stunden vorher dann die Absage wegen Corona – und nun, ein halbes Jahr später TROTZ  Corona, fand sie am gleichen Ort, dem Maritim Hotel Magdeburg, statt –  wenn auch in entsprechend reduziertem Rahmen.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Liebe Tanzsportfreund*innen! Es ist entschieden, wir werden vom 9.-11. Oktober 2020 ein großes DTV Turnier in der ÖVB Arena, Halle 1 ausrichten. Weitere Informationen über das Hygienekonzept, den genauen Ablauf, die durchzuführenden Startklassen, Übernachtungsmöglichkeiten u.v.m. werden wir in der nächsten Woche veröffentlichen. Nur eines hier schon vorab, wir werden alle Turniere mit fünf Wertungsrichtern durchführen und maximal 24 Paare pro Klasse zulassen können.

Kategorie:
  • Veranstaltungen

„Held 2020“ – Initiiert durch die Sparkasse Bremen | „Sportstiftung Bremen“ fördert ebenfalls

Bei der Sparkasse Bremen sowie bei der Sportstiftung Bremen können sich Sportler über ihre Vereine um eine Förderung bewerben. Die Bewerber werden von einer unabhängigen Jury beurteilt und die Gelder entsprechend vergeben.

Liebe Mitglieder,

da ihr hoffentlich alle gesund zu Hause oder allein am Arbeitsplatz weilt, möchten wir einmal DANKE sagen, dass sich bisher alle an das Zugangsverbot der Clubräume halten. Es ist wichtig, dass das auch so bleibt!

Kategorie:
  • Allgemein
  • GGC Intern

Weitere Erfolge für GGC-Jugendpaare

Nach den Landesmeisterschaften kommen in den Startklassen B und A Deutsche Meisterschaften bzw. Deutschlandpokale. So auch in Stuttgart, wo unsere Paare ganz vorn dabei waren.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Sieben mal Platz Eins für das A-Team

In der 1. Bundesliga Latein ließ das A-Team keinen Zweifel darüber aufkommen, wer den Sieg davontragen würde. So wurden auch die Wertungsrichter überzeugt und zogen sieben Mal die Eins dafür. Unser B-Team hätte eventuell sogar noch den vierten Platz erreichen können, wenn nicht – ja wenn nicht ganz zum Schluß ein dicker Patzer passiert wäre. Aber Angelo Adler nahm es gelassen – er ist von seiner Mannschaft überzeugt und mit dem dritten fünften Rang in der laufenden Saison ist der Klassenerhalt so gut wie sicher.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Lateinformation

In Buchholz in der Nordheide wurden die gemeinsamen Landesmeisterschaften der HGr. A- und S-Latein ausgetragen. In beiden Disziplinen stellte der GGC sowohl den Gesamtsieger als auch den Bremer Landesmeister. Während in der A-Latein immerhin 28 Paare aus den fünf norddeutschen Verbänden am Start waren (allein 11 davon vom GGC) war das Feld der S-Latein sehr viel übersichtlicher – neun Paare insgesamt, sechs davon vom GGC, je ein Paar aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.