Bericht im Weser-Kurier zur DM (Ruth Gerbracht)

Der Grün-Gold-Club Bremen hat sich bei der DM der Lateinformationen erneut den Titel gesichert. „Jeder Titel ist besonders“, sagt Trainer Roberto Albanese.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Lateinformation
Foto: Thomas Wehling

DTV Tänzerinnen und Tänzer erhalten höchste staatliche Auszeichnung

Sechs Sportlerinnen und Sportler von Tanzsport Deutschland wurden in diesem Jahr ausgezeichnet. Die Verleihungen fanden gemeinsam mit Sportlern anderer Verbände am 3. November 2017 im Bundesministerium des Innern im Rahmen eines Festaktes statt.

Kategorie:
  • Lateinformation

Bericht im Weser Kurier

Die Lateinformation des Grün-Gold-Club will am 11. November in der Bremer ÖVB-Arena ihren deutschen Meistertitel erfolgreich verteidigen.

Kategorie:
  • Lateinformation
  • Presseberichte
Bildquelle: Archiv

Timur Imametdinov und Nina Bezzubova eilen z. Zt. von Erfolg zu Erfolg. Auch in Miami ließen sie nichts anbrennen und gewannen souverän die WDSF International Open Latin.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Bronze für Daniel und Luna Maria in Darmstadt

Beim Deutschlandpokal der Junioren I B Latein ertanzten sich Daniel Pastuchow und Luna Maria Albanese die Bronzemedaille.
35 Paare waren am Start.

Super Ergebnis - herzlichen Glückwunsch!

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Bericht im Weser Kurier vom 13. 03. 2017

Der Vorsitzende des Grün-Gold-Club ist mehr als zufrieden: Seine Mannschaften können beim Saisonabschluss glänzen. Das Team von Trainer Roberto Albanese legt eine weltmeisterliche Leistung auf das Parkett.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Lateinformation
  • Presseberichte

Doppelstart in Bassano | Bericht im Stadtteilsport – Weser-Kurier

Bremen. Daniel Dingis und Natalia Velikina vom Grün-Gold-Club Bremen sind mittlerweile der Jugend entwachsen und schicken sich an, in der Hauptgruppe (ab 18 Jahre) ihre Erfolge fortzusetzen.

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein
  • Presseberichte

Auch wenn es nicht ganz für das Finale gereicht hat – besonders schade bei Daniel und Angelina, weil es so knapp ist – die Ergebnisse können sich sehen lassen: drei von vier erreichten das Semifinale.

Hier das Endergebnis:

7. Daniel Andras Hegyi / Angelina Gensrich
10. Fabian Glatz / Delia Breitmaier
12. Andreas Bergen / Katharina Scharova
-----
40. Dominik Veverka / Samanta Quint

Insgesamt waren 78 Paare angetreten.
Herzlichen Glückwunsch allen Paaren!

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Hier nun die Plazierungen unserer Paare bei der DM Jugend A-Latein, die sich sehen lassen können, auch wenn das Finale – wie bei der Junioren II B-Latein – knapp verpasst wurde:

7. Nikita Gross / Juliane Engelke
12. Pawel Pastuchow / Anastasia Kozlova
-----
15. Eddi Neufert / Nastasja Golant
19. Fabian Glaltz / Delia Breitmaier
23. Daniel Andras Hegyi / Angelina Gensrich
-----
34.-36. Michel Spiro / Sara Felycitas Fokken
43.-44. Andreas Bergen / Katharina Scharova
-----
76.-78. Dominik Veverka / Samanta Quint

Kategorie:
  • Ergebnisse
  • Latein

Bericht im Weserkurier

Roberto Albanese kümmt sich nicht nur um die Formationen und Grün-Gold-Paare, sondern nun auch national um den Latein-Nachwuchs

Kategorie:
  • Presseberichte